Home
Gesundheitswirtschaft
Familie und Kind
Wellness
 
Impressum

Gesundheitsblogger goes mobile

Das Gesundheitsblog ist jetzt auch in einer mobilen Version erreichbar. Wer mit einem mobilen Endgerät (also z.B. Handy inklusive iPhone / Safari und Opera Mini) die Domain gesundheitsblogger.de ansurft, dem wird zunächst die mobile Version angezeigt. Da z.B. auch der Safari des iPhones diese Gesundheitsseite in der Webversion gut verarbeiten kann, besteht aber jederzeit die Möglichkeit in die aktuelle Webversion zurück zu wechseln. (more…)

Preisverleihungen der Deutschen Röntgengesellschaft

Im Rahmen des 89. Deutschen Röntgenkongresses, des 5. Gemeinsamen Kongresses mit der Österreichischen Röntgengesellschaft, zeichnete die Deutsche Röntgengesellschaft (DRG) Wissenschaftler mit zahlreichen Preisen aus. (more…)

Weltgesundheitstag am 7. April 2008

Mit dem Weltgesundheitstag, der stets am 7. April ansteht, erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) an ihre Gründung im Jahr 1948. In diesem Jahr feiert sich die Weltgesundheitsorganisation beim Weltgesundheitstag mit dem Motto “60 Jahre WHO” selbst. Daneben steht das Thema “Vom Seuchenschutz bis zum Klimawandel” im Vordergrund. (more…)

Krampfadern, Besenreiser und Co.

Am 19. April ist Deutscher Venentag. Grund genug, den empfindlichen Gefäßen mehr Aufmerksamkeit zu schenken als gewöhnlich. In Deutschland leidet jede zweite Frau und jeder vierte Mann an geschwollenen Fesseln sowie schweren und schmerzenden Beinen. Viel Bewegung tut den Venen gut. Was kann man aber akut gegen Krampfadern, Besenreiser & Co. tun? (more…)

Open Access: Auch Forscher in Europa sollen ihre Ergebnisse öffentlich zugänglich machen

In den USA sind Forscher per “Consolidated Appropriations Act 2008″ verpflichtet, Ihre Ergebnisse spätestens 12 Monate nach der offiziellen Veröffentlichung über die PubMed Central zur Verfügung zu stellen, wenn sie vom National Institute of Health (NIH) gefördert wurden. Damit soll dem Steuerzahler die Möglichkeit gegeben werden ohne Zugangsbeschränkungen das nachzulesen, was er auch finanziert hat. Das Vorgehen wird als “Open Access” (OA) bezeichnet. (more…)

Weniger Raucher als angenommen

Die Zahl der Raucher in Deutschland ist nicht so hoch wie die meisten dachten. Laut Umfrage “Rauchverbote und Raucher” des Instituts für Demoskopie Allensbach, bei der über 20.000 Deutsche ab 14 Jahren befragt wurden, glaubt die mehrheitlich nicht rauchende Bevölkerung, dass annähernd die Hälfte (46 Prozent) der Deutschen raucht. Fakt ist jedoch, dass lediglich 29 Prozent der Deutschen zur Zigarrette greifen. Die Zahl wird in der Bevölkerung folglich deutlich überschätzt. (more…)

Landesgesundheitsmesse Berlin-Brandenburg 2008

Für die Zeit vom 14. bis 16. November 2008 ist die Landesgesundheitsmesse Berlin-Brandenburg geplant. Bei dieser Gesundheitsfachmesse in Berlin erhält der Besucher Informationen über die neusten Trends der Gesundheitsbranche. Parallel zur Landesgesundheitsmesse Berlin-Brandenburg in den Messehallen unter dem Funkturm wird auch die Messe “Aktiv im Alter” stattfinden. (more…)

Bilanz der Rettungsdienste zum Karneval 2008 eher positiv

Möglicherweise lag es am trüben Wetter, die Bilanzen der Rettungsdienste zum diesjährigen Karneval fiel eher positiv aus. So friedlich wie in diesem Jahr sei es am Rosenmontag selten zugegangen war der Tenor aus Köln und Düsseldorf – den Hochburgen des Karneval. (more…)

Heute ist Welt-Krebstag

Der diesjährige Welt-Krebstag steht wieder im Zeichen der Kinder. Insbesondere soll der Zusammenhang von Tabakrauch und Krebs bei Kindern thematisiert werden. Der diesjährige Welt-Krebstag am 4. Februar soll ein Plädoyer für eine komplett rauchfreie Umgebung werden. (more…)

Rauchverbot in Deutschland – erste Erfahrungswerte

Seit September 2007 gilt ein Rauchverbot in öffentlichen Verkehrsmitteln und Bundesbehörden. Ein erweitertes Rauchverbot – z.B. in Gaststätten – ist in Deutschland seit einem Monat in acht weiteren Bundesländern in Kraft getreten. Damit sind Kneipen und Restaurants in bisher 14 Bundesländern rauchfrei, die letzten werden noch in diesem Jahr folgen. Die Regelungen der Bundesländer sind zwar unterschiedlich, doch generell wird der Raum enger, auf dem Raucher dem Tabakkonsum nachgehen dürfen. (more…)


Werben im Gesundheitssektor / Medizin
 del.icio.us  YahooMyWeb  News aus Medizin und Gesundheit