Studie: Menschen mit Leberflecken widerstehen Alterungsprozess

Nach einer Studie am King’s College in London an 1800 Zwillingspaaren altern Menschen mit Leberflecken im vVergleich langsamer. Zwar weisen diese Menschen ein erhöhtes Hautkrebsrisiko auf, doch die gute Nachricht ist, dass sie länger jung aussehen.

Die Probanden mit mehr Leberflecken wiesen deutlich längere Chromosomenenden (Telomere) auf. Diese Länge wiederum läßt Rückschlüsse auf die Alterungsrate von Organen, Muskeln, Knochen und Arterien zu.

Warum sich aber Leberflecke bilden und welche Funktion sie haben, konnte bislang allerdings nicht geklärt werden.

Ähnliche Beiträge:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>