Infoportal zur Frauengesundheit

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Köln stellt ein Informationsportal speziell für Frauen mittleren Alters vor. Damit reagiert die Bundeszentrale auf das Informationsbedürfnis von Frauen wischen 45 und 60 Jahren. Diese Zielgruppe umfaßt in Deutschland über acht Millionen Frauen sowie fast zwölf Millionen Frauen über 60 Jahren. Frauenspezifische Lebenslagen, Lebensstile und Gesundheitsprobleme erforderten deshalb eine frauenspezifische Gesundheitsförderung, so die BZgA.

Laut Studien ist das Auftreten akuter und chronischer Krankheiten bei Frauen teils höher ist als bei Männern, wenn auch die Lebenserwartung von Frauen durchschnittlich sechs Jahre über der Lebenserwartung der Männer liegt. Zu den häufigsten Erkrankungen von Frauen mittleren Alters gehören Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems, Krebserkrankungen, psychische Erkrankungen, Rückenbeschwerden, Gelenkbeschwerden, Arthrose, Osteoporose oder Diabetes.

Das Gesundheitsportal stellt zur Frauengesundheit relevante Informationen zum Beispiel zur Bedeutung von Vorsorge- und Früherkennung, zu Fragen der gesunden Ernährung, zum Thema psychische Erkrankungen, zu den verschiedenen Aspekten der Wechseljahre sowie zu den Möglichkeiten der Gesundheitsförderung und Prävention bereit. Außerdem gibt es zahlreiche Links und Informationen zu geeigneten Sport- und Bewegungsangeboten, zum Beispiel Tipps zur optimalen sportlichen Belastung für Einsteigerinnen und zu Bewegungsmöglichkeiten bei Vorerkrankungen. Aktuelle Daten, Materialien und Broschüren stehen auf dem Frauengesundheits-Portal zum Download bereit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>