Aufbruch-Tour Deutschland

Dr. Philipp Daniel Merckle, Vorstand des Arzneimittelherstellers ratiopharm GmbH in Ulm, begibt sich mit “Gleichdenkenden und Freunden” auf die Aufbruch-Tour. Unterwegs mit einem schicken Dreimaster, der auch in einem neuen Werbespot zu sehen ist, wirbt er für ein neues Miteinander in der Wirtschaft (“Neue Wege gehen für eine neue Zeit”). Dafür bereist er deutsche Metropolen und trifft unter anderem Prof. Dr. Gesine Schwan, Mark Ehrenfried , Prof. Dr. h.c. Lothar Späth. Zum Preis von 120 Euro (wovon 45 EUR an “World in Balance” gehen) kann man an einem Abend an Bord teilnehmen.

Was der tiefgreifende Sinn dieser Veranstaltung sein soll, ist mir allerdings unklar. Die Themen gehen mit “Bedeutung von Ethik und Aufbruch” (Gesine Schwan) und “Klimawandel” (Arved Fuchs) über ein weites Spektrum. Es mag gut sein, solche Diskusionen zu fördern – dennoch hört sich das ganze vorwiegend nach einer PR-Kampagne des Arzneimittelherstellers an. Und dafür hat Dr. Merckle es hervorragend geschafft, bekannte Persöhnlichkeiten vor den eigenen Karren zu spannen.

2 Responses to Aufbruch-Tour Deutschland

  1. Rainer sagt:

    LOL… also eins muß man den Pharmas lassen – sie lassen sich immer wieder etwas neues einfallen, um irgendwo ihren Aufkleber drauf zu kriegen.

  2. TS sagt:

    Sehr schöner Bericht im Spiegel dazu: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,487311,00.html

    Von einer “seltsamen Mischung aus Esoterik und Weltverbesserungswillen” bei dieser Aufbruch-Tour wird dort berichtet und auch davon, dass auch der Skandal um geschmierte Ärzte und Apotheker vergessen gemacht werden soll.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>