Tajikistan: Goldzähne verboten

Auch eine Variante der Gesundheitsreform: In Tajikistan ist es Beamten verboten, Goldzähne zu tragen. In einem Land mit großer Armut ist es sicher für Staatsdiener nicht angesagt, Reichtum zur Schau zu stellen.

Staatspräsident Emomali Rakhmonov traf diese Entscheidung nach einem Treffen mit einem Lehrer, der den Mund voll Goldzähne trug. Dies würde auch dem Ansehen des Landes schaden, so der Präsident.

Eine drastische Maßnahme, die ich aber trotzdem nicht für eine Gesundheitsreform in Deutschland empfehlen möchte.

All Headline News

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>