Mensa-Speiseplan per Handy – Vorbildlich: inklusive Zusatzstoffen

Die Mensa der TU-Dresden bietet einen ganz besonderen Service: Die Studierenden können sich den Speiseplan kostenlos auf ihr Handy laden. Beim Programm “Mensa Mobil”, das die studentische Haase und Martin GbR für das Studentenwerk entwickelte, kann der Speiseplan 14 Tage im Voraus abgerufen werden. Vorbildlich: Als Information können neben den Preisen auch Zusatzstoffe abgerufen werden. Das wird vor allem Studenten freuen, die unter Lebensmittelallergien leiden.

Die Daten lassen sich an einer Servicestation per Bluetooth aufs Handy laden. Auch der Download per WAP ist möglich. Beides ist kostenlos, lediglich beim WAP-Download fallen die regulären Gebühren des Telefon-Anbieters an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>