Home
Gesundheitswirtschaft
Familie und Kind
Wellness
 
Impressum

Auch Kinder brauchen Muße

Muße ist eine Zeit, die Person zum Nutzen nach eigenem Wunsch zur Verfügung steht. Doch Kinder klagen häufig über Langeweile und wissen scheinbar nichts mit sich anzufangen. Eltern stehen dem häufig hilflos gegenüber und versuchen hektisch die Beschäftigung des Kindes zu gewährleisten. Doch vieleicht liegt gerade darin das Problem, dass viele Kinder nicht gelernt haben, Ihre Freizeit für sich zu nutzen. (more…)

Väter erkranken häufiger an Prostatakrebs

Als bisher gesicherte Risikofaktoren für Prostatakrebs sind familiäre Vorbelastung, ethnische Herkunft und steigendes Lebensalter bekannt. Statistisch erkranken jedoch auch Väter häufiger an Prostatakrebs als kinderlose Männer. Am Statens-Institut in Kopenhagen wurde dies durch die Auswertung statistischer Daten sämtlicher Männer, die zwischen 1935 und 1988 in Dänemark zur Welt gekommen sind, belegt. Jedoch: Das Risiko sink bei Männern, je mehr Kinder sie haben. (more…)

Schweiz: Kinder sollen sich mehr bewegen

Da mmer mehr Kinder und Jugendliche auch in der Schweiz Übergewicht haben und zudem immer häufiger motorische Defizite und Probleme mit der Koordination aufweisen, sollen für Sie Anreize zu mehr Bewegung geschaffen werden. Nicht nur Jugendliche wie bisher, sondern auch fünf- bis zehnjährige Kinder sollen künftig von “Jugend und Sport” (J+S) Programmen profitieren können. Das Bundesamt für Sport (BASPO) rechnet mit zusätzlichen Kosten von rund 20 Millionen Schweizer Franken pro Jahr. Den Kindern soll eine zusätzliche Stunde Sport und Bewegung pro Woche angeboten werden. (more…)

Papst ruft zum Schutz der Familie auf

Papst Benedikt XVI ruft für das Jahr 2008 zum Schutz der Familie auf.

Während seiner Neujahrsmesse im Petersdom mahnte er, dass die Menschheit sich an den Werten orientieren müsse, aus denen auch jede familiäre Gemeinschaft lebe. Die auf die Ehe zwischen Mann und Frau begründete “natürliche Familie” sei die “Wiege des Lebens und der Liebe”. Die Ehe zwischen Mann und Frau sei “die erste und unersetzliche Erzieherin zum Frieden”. Wer Rechte der Familie bedrohe, bedrohe auch die Fundamente des Friedens. “Das schwache Kind, das die Jungfrau Maria heute der Welt zeigt, wird uns zu Friedenstiftern machen, zu seinen Zeugen, dem Fürst des Friedens”, schloss Papst Benedikt XVI. seine Neujahrspredigt. (more…)

Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen soll in Zeiten nichtlinearer Lebensläufe die Grenzen herkömmlicher Bildungsstrukturen durchbrechen. Lernen soll nicht dem Schul- oder dem Hochschulabschluss beendet sein, so auch die Forderung der Politik an die Bürger. Lebenslanges Lernen hilft, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken und Ausgrenzung soweit wie möglich zu vermeiden.

Auch nach dem Ende der schulischen oder beruflichen Ausbildung lernt man nicht aus, sondern sollte sich fortan weiterbilden. In vielen Fällen fordert dies schon ein sich schnell änderndes Berufsbild. Der Mechaniker muß heute neben dem Umgang mit dem Schraubenschlüssel auch die Bedienung des Laptops für die Auto-Diagnose beherrschen. (more…)

Silvester mit Kindern

Das neue Jahr naht. Gerade junge Familien stellen sich die Frage wie feiert man am besten Silverster mit Kindern? Sicherlich ist die Art der Feier abhängig vom Alter der Kinder. Generell ist Silvester gerade für Kinder ein ganz großes Ereignis. Die Neugier auf das neue Jahr ist gerade bei Kindern ausgeprägt. (more…)

Planbare Arbeitszeiten und ein gutes Betriebsklima sind gut für die Familie

Um Beruf und Familie unter einen Hut bringen zu können, zählen für Beschäftigte vor allem planbare Arbeitszeiten und ein gutes Betriebsklima. Dies geht aus einer Untersuchung des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervor. (more…)

Senioren leiden häufig unter Vitamin-D-Mangel

Viele Senioren leiden unter Vitamin-D-Mangel. Auch die bei Senioren häufig vorkommende gebrochene Hüfte ist teilweise auf einen Mangel an Vitamin D zurückzuführen.
Dies ist ein Ergebnis eines Forschungsprogramms des Universitätsspitals in Zürich. Dabei wurden 222 Hüftfraktur-Patienten im Alter über 65 Jahren untersucht. Lediglich 4% der Betroffenen verfügten über einen ausreichenden Vitamin-D-Spiegel, Erschreckend dabei ist, dass der Mangel bei 75% der Untersuchten, die in einem Pflegeheim wohnten festgestellt wurde. Bei den zuhause wohnenden Senioren wiesen nur ca. 50% einen Vitamin D Mangel auf. (more…)

Du bist Deutschland für mehr Kinderfreundlichkeit

Die zweite Runde “Du bist Deutschland” will zu mehr Kinderfreundlichkeit aufrufen. Nach der ersten Runde der Aktion, die vor ungefähr zwei Jahren zum allgemeinen Patriotismus aufrief, tauchten pünktlich vor Weihnachten die Werbespots unter dem Titel “Du bist Deutschland” erneut auf. (more…)

Elterngeld kann Kindergeld mindern

Kindergeld wird auch für erwachsene Kinder gezahlt, wenn sie sich in einer Ausbildung befinden und ihre Einkünfte dabei den jährlichen Grenzbetrag von 7680 Euro nicht übersteigen.

Vorsicht ist aber geboten, wenn Kinder selbst Mutter oder Vater werden. In diesem Fall wird das Elterngeld auf ihr eigenes Kindergeld angerechnet.
Es handelt sich dabei nämlich um eine sogenannte Lohnersatzleistung. (more…)


Werben im Gesundheitssektor / Medizin
 del.icio.us  YahooMyWeb  News aus Medizin und Gesundheit