Home
Gesundheitswirtschaft
Familie und Kind
Wellness
 
Impressum

Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen soll in Zeiten nichtlinearer Lebensläufe die Grenzen herkömmlicher Bildungsstrukturen durchbrechen. Lernen soll nicht dem Schul- oder dem Hochschulabschluss beendet sein, so auch die Forderung der Politik an die Bürger. Lebenslanges Lernen hilft, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken und Ausgrenzung soweit wie möglich zu vermeiden.

Auch nach dem Ende der schulischen oder beruflichen Ausbildung lernt man nicht aus, sondern sollte sich fortan weiterbilden. In vielen Fällen fordert dies schon ein sich schnell änderndes Berufsbild. Der Mechaniker muß heute neben dem Umgang mit dem Schraubenschlüssel auch die Bedienung des Laptops für die Auto-Diagnose beherrschen. (more…)

Senioren leiden häufig unter Vitamin-D-Mangel

Viele Senioren leiden unter Vitamin-D-Mangel. Auch die bei Senioren häufig vorkommende gebrochene Hüfte ist teilweise auf einen Mangel an Vitamin D zurückzuführen.
Dies ist ein Ergebnis eines Forschungsprogramms des Universitätsspitals in Zürich. Dabei wurden 222 Hüftfraktur-Patienten im Alter über 65 Jahren untersucht. Lediglich 4% der Betroffenen verfügten über einen ausreichenden Vitamin-D-Spiegel, Erschreckend dabei ist, dass der Mangel bei 75% der Untersuchten, die in einem Pflegeheim wohnten festgestellt wurde. Bei den zuhause wohnenden Senioren wiesen nur ca. 50% einen Vitamin D Mangel auf. (more…)


Werben im Gesundheitssektor / Medizin
 del.icio.us  YahooMyWeb  News aus Medizin und Gesundheit